Trüber Morgen – Schöner Morgen

Ich wache auf und sehe:

ein Regen trübt das Licht.
Doch bald schon, bald ich gehe –
der Regen stört mich nicht.
Es ist die Freude auf das,
was mir begegnen wird.

Der Regen macht mir heut‘ Spaß –
ein schöner Tag es wird.

Ach komm, komm, schönes Kind,
wir werden glücklich sein.
kein Regen und auch kein Wind
wird stören, Liebste mein,
wenn wir das Glück genießen,
das Glück, wir selbst zu sein.
Der Regen wird noch fließen –
doch was kann schöner sein?

[21.2.73]

Leave a Reply